Einrichtung auf Android-Geräten

Erfahren Sie, wie Sie die Geevoo-App auf Ihrem Android-Gerät installieren und einrichten können, um das volle Potenzial unserer Plattform zu nutzen.

Schritt 1. Appstore öffnen

Um die Geevoo-App auf Ihrem Android-Gerät zu installieren, öffnen Sie den Google Play Store oder einen beliebigen Appstore. Tippen Sie dazu auf das App-Symbol auf Ihrem Startbildschirm oder suchen Sie es in der App-Übersicht.

Schritt 2. Geevoo-App herunterladen

Sobald Sie den Google Play Store geöffnet haben, tippen Sie auf die Suchleiste und geben Sie "Geevoo" ein. Wählen Sie die Geevoo-App aus den Suchergebnissen aus.

Auf der App-Seite der Geevoo-App finden Sie eine Schaltfläche mit der Aufschrift "Installieren". Tippen Sie darauf, um den Download und die Installation der App zu starten. Stellen Sie sicher, dass Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen, um den Download abzuschließen.

Schritt 3. Öffnen der Geevoo-App

Nachdem der Download und die Installation abgeschlossen sind, suchen Sie auf Ihrem Startbildschirm nach dem Geevoo-App-Symbol und tippen Sie darauf, um die App zu öffnen.

Schritt 4. Anmelden

Nachdem Sie die Geevoo App geöffnet haben, wählen Sie eine der verfügbaren Anmeldemethoden aus, um sich bei Geevoo anzumelden. Hierbei können Sie die Anmeldedaten aus der Willkommens-E-Mail nutzen, tragen Sie hierfür die ID oder E-Mail-Adresse sowie das Konto-Passwort ein. Bestätigen Sie den Anmeldeprozess mit einem Klick auf die "Anmelden"-Schaltfläche.

Wenn Sie lieber die Anmeldung über einen Drittanbieter abschließen wollen, schauen Sie hier.

Schritt 5. Passwort setzen

Falls Sie sich mit einem neuen Konto anmelden, müssen Sie vor der Nutzung Ihres digitalen Schülerausweises ein eigenes Passwort einrichten. Füllen Sie hierzu die beiden Eingabefelder aus und achten Sie auf die untenstehenden Passwort-Richtlinien. Stellen Sie sicher, dass Ihr Passwort sicher und leicht zu merken ist.

Schritt 6. Adressinformationen angeben

Tragen Sie nun Ihre Adressdaten ein. Hierfür benötigen wir Ihre Wohnadresse, den Ort sowie Ihre Postleitzahl. Diese Daten werden benötigt, um Sie als Person über den erweiterten QR-Code zu verifizieren. Dies ermöglicht es uns, Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten sowie für dritte bei Bedarf Ihre persönlichen Adressdaten nachzuvollziehen.

Bitte beachten Sie, dass Sie diesen Schritt müssen Sie nur absolvieren, sollten Ihre Adressdaten nicht während des Erstell- oder Import-Prozesses angegeben worden seien.

Schritt 7. Geburtsdatum angeben

Tragen Sie nun Ihr Geburtsdatum ein. Ihr Geburtsdatum wird benötigt, um auf Ihrem Schülerausweis dargestellt zu werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie diesen Schritt müssen Sie nur absolvieren, sollte Ihr Geburtsdatum nicht während des Erstell- oder Import-Prozesses angegeben worden seien.

Schritt 8. E-Mail Adresse angeben

Tragen Sie nun Ihre E-Mail-Adresse ein. Diese benötigen wir, um Sie über Kontoaktualisierungen sowie weiteren Benachrichtigungen zu informieren. Sie kann ebenfalls für den Anmeldeprozess genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie diesen Schritt müssen Sie nur absolvieren, sollten Ihre E-Mail-Adresse nicht während des Erstell- oder Import-Prozesses angegeben worden seien.

Schritt 9. Ausweisbild hinterlegen

Personalisieren Sie Ihren digitalen Schülerausweis, indem Sie entweder ein vorhandenes Bild auswählen oder ein neues Bild mit Ihrer Kamera aufnehmen. Dieser Schritt wird benötigt, um Ihren digitalen Schülerausweis mit einem Lichtbild auszustatten. Sie können, nachdem Sie ein Bild ausgewählt oder aufgenommen haben, das Bild noch passend zuschneiden oder verschieben.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Ausweisbild folgende Richtlinien erfüllt, um gültig zu sein:

  • Sie müssen klar zu erkennen sein
  • Sie dürfen das Bild nicht bearbeitet haben
  • Ihr Gesicht muss klar erkennbar sein
  • Sie sollten keine kosmetischen Accessoires tragen

Bitte beachten Sie, dass nachdem Sie ein Ausweisbild hinterlegt haben, dieses von einem/r Verwalter:in bestätigt werden muss.

Schritt 10. Signatur

Nachdem Sie ein Ausweisbild hochgeladen haben, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Signatur Ihres Ausweises auszufüllen. Nutzen Sie dafür einfach Ihre Finger oder einen Bildschirm fähigen Stift. Nachdem Sie fertig unterschrieben haben, bestätigen Sie die Unterschrift mit einem Klick auf die "Bestätigen"-Schaltfläche. Diese Unterschrift wird ebenfalls für die erweiterte Identitätsfeststellung genutzt.

Sie können die Unterschrift auch im vergrößerten Querformat leisten, indem Sie unten links in der gestrichelten Box auf "Vergrößern" klicken.

Schritt 11. Einrichtung abschließen

Nachdem Sie die Ersteinrichtung der Geevoo-App abgeschlossen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche mit der Aufschrift "Jetzt Starten". Nun können Sie die App sowie Ihren digitalen Schülerausweis vollumfänglich nutzen.

Bitte beachten Sie, dass Ihr digitaler Schülerausweis eventuell noch nicht von einem/r Verwalter:in bestätigt wurde und somit Ihre Daten als "nicht bestätigt" angezeigt werden könnten. Wenden Sie sich hierzu an den/die interne/n Verwalter:in Ihrer Klasse bzw. Bildungseinrichtung.

Nicht die passende Antwort gefunden?
Senden Sie eine Nachricht oder Kontaktieren Sie unseren Kundenservice.